J 526 Christl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Segeln 2011

Schanzenberg  Classics 2011

Segler Verband Hansa - Ratzeburger See
20./21. August 2011


Am dritten Augustwochenende richtete der Segler-Club Hansa aus Lübeck zum zweiten Mal die "Schanzenberg Classics" für Jollen und Schwertboote am Ratzeburger See aus.
Für uns war dies die erste "öffentliche" Vorstellung der Christl und die erste größere Regatta überhaupt.
Mit entsprechend viel Spannung sind wir bereits am Freitag Abend an den Ratzeburger See gefahren, über die A20 gerade mal 30 Minuten von Segeberg entfernt. Dort wurde Christl dann gekrant, zum Liegeplatz gepaddelt und aufgeriggt. Am Samstag dann erst einmal viele Gespräche, lag Christl doch direkt neben der Fram (J 287) von Manfred Jacob. Spannend zu sehen, wie verschieden die J-Jollen dann doch sind, nicht nur von der Ausrüstung, sondern auch von der Konstruktion her.

Der Wettergott war der Veranstalltung gnädig: Während noch bis Donnerstag (und dann wieder ab Montag) Tiefdruckgebiete mit Regen über uns hinweg zogen  hatten wir das ganze Wochenende Sonnenschein, Wärme und Wind.

Am Samstag Mittag ging es dann bei 3-4 Windstärken zur ersten Wettfahrt, die im Mittelfeld als 17. abgeschlosssen wurde. Die zweite Wettfahrt haben wir dann nach dem 2. Startabbruch aufgegeben, denn trotz Neopren war Larissa durchgekühlt.

Die Sonntagswettfahrt bei etwas weniger Wind wurde dann als 25. Boot beendet, in der Summe ergab das einen 29. von 42 Plätzen.

Zur Motivation für uns "newcomer" wurde uns noch der Sonderpreis des Veranstalters verliehen, wir werden ihn in 2 Jahren bei der nächsten Schanzenberg Classics wieder mitbringen!

Photos: Renate Rybakowski ( im Hafen, Sonderpreis) & Pepe Hartmann (www.pepe-hartmann.de)

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü