Lampionkorso 2018 - J 526 Christl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Segeln 2018
Lampionkorso des SBV am 28.9.2018
 
In den letzten Jahren hatte die Beteiligung am Lampionkorso kontinuierlich abgenommen. Es war nicht mehr das Herbstereigniss am Steg, zu dem sich alle trafen, das es früher gewesen war.
Aber dieses Jahr sind wieder Alle gekommen!
 
In 2017 waren nur 4 Boote am Schleppverband des SBV, dieses Jahr waren wir 10 Segelboote. Dazu kamen noch die beiden Kanus Keiler und Wildsau, beide geschmückt von Conny. Beide wurden vor der Promenade gerudert.  
Alle waren Sie gekommen um ihre Boote zu schmücken – einige mit seit Jahren bewährten Leuchtmitteln, andere bewaffnet mit moderner LED-Lichttechnik verschiedener Ausprägung.
Von weißen Weihnachtslichterketten über Lichtschläuche und LEDs bis zu klassischen Birnen oder Lampions war alles vertreten.
Allgemeines Aufriggen und Ausrüsten
Mit der Vielzahl an Schiffen es brauchte seine Zeit, bis sich der Schleppverband hinter dem Boot der DLRG formiert hatte. Schließlich aber leuchteten die Boote um die Wette und bildeten mit den Schiffen vom SSC eine wunderschöne Kulisse für den Laternenumzug.
 
Doch nicht nur die Boote waren zahlreich – sondern auch die erschienenen Clubfreunde. Die Vereinsanlage war bevölkert mit langjährigen Mitgliedern und mit Neumitgliedern, mit Erwachsenen und mit Kindern.
Der Glühwein ging weg, genauso wie der alkoholfreie Punsch; Brot und Würstchen wurden ebenso restlos vertilgt.  In ausgelassener und zufriedener Stimmung genossen alle zum Ausklang das Feuerwerk über der Rennkoppel - strahlende Lichteffekte vor einem sternenklaren Nachthimmel.
Und wenn auch vereinzelt wg. technischer Schwierigkeitenbis zum Saisonende mit Resten der Beleuchtung im Masttop gesegelt werden musste - es war eine gelungener Abend.
Feuerwerk und Abendstimmung
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü